Saruni Beam Of Delight

VDH 17/017 3506
*19.05.2017
Größe: 61 cm
Gewicht: 31 kg
HD/ED/OCD: HD A, ED-OCD frei
LTV: frei
DM: frei
JME: frei, kein Träger der Myoklonischen Epilepsie
Dilute: DD (=reinerbig)

DNA-Auswertung liegt vor

Züchter und Besitzer: Silke Geibel

Zuchtzulassung am 4. Mai 2019 beim DZRR durch Richterin Petra Stracke bestanden.

Lina wurde am 19. Mai 2017 als vierter Welpe (Frau Rot) in meinem B-Wurf geborgen.

Am 9. Lebenstag war es bereits um mich geschehen! Als ich am frühen Morgen in die Wurfkiste schaute hatte Lina bereits beide Augen geöffnet, sah mich an und wedelte bereits mit ihrer Rute.

Lina hat, das konnte ich bereist im Welpenalter feststellen, das Wesen von ihrem Opa Banjo geerbt. Immer gute gelaunt und jedem Ärger geht sie schon von Anfang an aus dem Weg.
Über die ersten 3 Lebensjahre hat sich dies gefestigt und meine Erwartungen in sie wurden einfach nur übertroffen.
Lina hat bei meinem C-Wurf bereits sehr gute auf die Welpen aufgepasst und sogar, soweit es ihre Mama Yola erlaubt hat, mit den Kleinen gespielt und erzogen.
Bei Yolas letzten Wurf ist sie perfekt als Ersatzmama eingesprungen – nachdem Yola nach einer Woche in die Klinik musste, hat sie sofort die Mutterrolle übernommen und hat mir bei der Aufzucht der kleinen Fellkinder geholfen. Als Yola wieder zuhause war, haben beide sich perfekt ergänzt und somit wurde mein D-Wurf von 2 Müttern großgezogen.

Lina versteht sich mit allen Rudelmitgliedern sehr gut – sie kennt ihre Stellung und füllt diese sehr gut aus! Auch die jüngeren Rudelmitglieder hat sie bestens miterzogen.

Was soll ich sagen – ich bin einfach nur stolz auf meine Kleinste und jeden Tag froh, sie in meinem Rudel zu haben!

Lina mit 2 Jahren

Lina mit 3 Jahren